18. März 2012

Angezogen: Sonntagsoutfit

Wer hockt schon an einem (bei uns leider ziemlich) verregneten Sonntag in Jeans und sexy Oberteil daheim? Ich jedenfalls nicht. Sonntags ist Jogger, Shirt und Hoodie Tag und da gehe ich auch nicht raus, nicht mal für ein Date. Sonntags darf man ausschlafen, faulenzen und Gesichtsmasken tragend vorm Fernseher oder PC hängen! JAWOHL!

Shirt: egal, Hauptsache bequem
Jogginghose: egal, Hauptsache bequem
Hoodie: auch egal, Hauptsache warm, kuschelig und weich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht.