27. März 2012

Frisch lackiert: Colorblocking

Zig Nagellacke habe ich hier rumstehen, aber zur Zeit mag ich nur Farbe. Kein Rot, das trage ich nur Weihnachten, Pastell auch nicht, nein, es muss Blau und Pink sein.

Eine Farbe ist langweilig, also habe ich von jeder Hand einen Nagel in Pink lackiert (habe ich an einem Star in einer Klatschzeitschrift bei meiner Freundin gesehen) und wie nennt man das ganze dann? Genau: Colorblocking :D Ist ja zur Zeit DER Trend überall. Zum Glück mag ich Pink und an Blau gewöhne ich mich auch langsam.

linke Hand


rechte Hand





Verwendet habe ich zunächst einen Unterlack. Das ist der beste Lack, den ich jemals hatte: Essence - Pro White Effect

Der blaue Lack stammt von P2 - Color Victim 191 gigantic

Der pinke Lack stammt auch von P2 - Color Victim 660 pink it up!


Da ich meine Nägel jeden Monat mit Gel auffüllen lassen, halten die Lacke (je nachdem ob ich auf Arbeit viel oder wenig mit den Händen mache) ca. 4-7 Tage. Ich finde das ordentlich für günstige Lacke, allerdings habe ich auch schon 19 Euro Lacke getestet, die nach 1 Tag bereits abgeblättert sind. Ich sage nur Butter London!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht.