2. Mai 2012

Getragen: Ombre Nails alá Glitzer

Hallo ihr Lieben!

Lange ist es her, aber ich hab euch nicht vergessen. Dumme Umstände verhinderten meine Mitteilungsbedürftigkeit. Ich faule Socke, hocke ab und an mal mit meinem Laptop im Bett, tja und gerade weil ich manchmal einfach ne faule Socke bin, hab ich meinen PC abends natürlich nicht ordnungsgemäß weggeräumt und ihn einfach vor mein Bett auf den Fußboden gestellt. So trandösig und verpennt ich morgens bin, latsch ich natürlich volle Breitseite am Morgen danach drauf....Nicht gut , gar nicht gut....denn mein Laptopbildschirm gibt nun alle Farben wieder, Flackert und hat nen schwarzen Riss. Blog schreiben ging somit nicht ohne einen epileptischen Anfall zu bekommen. Nichts desto trotz schreib ich jetzt mit dem Ipad...gibt ja Mittel und Wege und TADDDDAAAA klappt ja nun auch gut.

Aber nun zum eigentlichen Thema meines Blogbeitrages: der Trend "Ombre Nails"! Nicht nur Haare kann man in einem Farbverlauf färben, sondern auch die Fingernägel. Ich persönlich steh aber leider gar nicht auf die extrem auffällige Variante in Neonfarben oder im Colorblocking Look, ich mag es dezent.
Und hier seht ihr mein Ergebnis:

Glitzer ist für mich diesen Sommer ein Muss. Und der dezente Nude Ton aus der Essence Glam Nude Collection ist auch einer meiner Lieblingstöne, obwohl sich die Töne alle ziemlich ähnlich sind. Leider habe ich momentan nicht so lange Nägel, denn mit längeren sieht es bestimmt noch etwas schicker aus.
Hier eine kleine Anleitung:
Ihr braucht folgende Produkte (alles Drogerieprodukte also erschwinglich):
Grundlack:  Essence nude glam 01-cotton candy
Glitzerlack:  Essence nail Art special effect topper 03 hello holo
Topcoat:     Essence studio nails -better than gel nails- top sealer


Dann kanns los gehen. Als erstes natürlich den Grundlack auftragen ich hab 2 Schichten gemacht damit es auch gut deckend ist. Gut trocknen lassen, ich hab damit es schneller geht, das Essence express dry spray verwendet, damit dauert das trocknen nur eine Minute. Dann geht es an den "Ombreverlauf". Ihr schnappt euch den Nail Art Glitzer Lack und lackiert nur die obere Spitze euer Nägel und lasst es wieder trocknen. Dann nehmt ihr erneut den Glitzerlack und lackiert bis zur Mitte euer Nägel. Dadurch das ihr an der Spitze schon mal mit Glitzer lackiert habt ist der Glitzer nun an der Nagelspitze dichter bzw kompakter und der Rest wirkt wie ein Farbverlauf. Das ganze gut trocknen lassen und abschließend mit Klarlack nochmals überpinseln-FERTIG!
Was meint ihr? Ist der Ombre Look auch etwas für euch?

Eure Jules

PS: kleiner Tipp immer in der Sonne aufhalten...umso mehr glitzerts :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht.